Erhältlich in jeder Apotheke oder online!

Der SlimFast BMI-Rechner

Es ist wichtig, Gewicht langsam und in kleinen Schritten zu verlieren. Zu diesem Zweck können Sie Ihren Body Mass Index (BMI) mit unserem praktischen BMI-Rechner kontrollieren.

Der Body Mass Index (BMI) ist ein Berechnungsmodell, das anhand Ihrer Größe und Ihres Gewichts einen annähernden Wert bestimmt, mit dem Sie feststellen können, ob Ihr Gewicht im Rahmen eines gesundheitlich empfohlenen Standards liegt oder ob Sie in dem Risikobereich von Über- oder Untergewicht liegen.**

Gib bitte dein Gewicht an

Maßeinheit wechseln

Gib bitte deine Größe an

Maßeinheit wechseln

**Dieser BMI-Rechner ist nur für Erwachsene gedacht. Für Kinder und Jugendliche gelten andere Berechnungsregeln. Die BMI-Berechnung ist insofern eingeschränkt zu betrachten, da die Körperzusammensetzung (z.B. das Verhältnis zwischen Körperfett und Muskelmasse) nicht gemessen werden kann. Der BMI überbewertet das Körperfett bei Personen, die sehr muskulös sind, während es zu einer Unterbewertung des Körperfettes bei Personen kommt, die Muskelmasse abgebaut haben (z.B. ältere Personen). Muskulöse Personen können somit hinsichtlich ihres BMI als übergewichtig bewertet werden, selbst wenn sie über einen sehr gesunden Körperfettanteil verfügen. Ein hoher BMI-Wert, basierend auf gesteigerter Muskelmasse, birgt keine gesundheitlichen Risiken. Jugendliche, Schwangere, Frauen in der Stillzeit sowie Personen, die regelmäßig Medikamente einnehmen müssen und Personen mit einem BMI-Wert oberhalb von 30, sollten ihren Diätplan vorab mit einem Arzt oder Diätassistenten besprechen.

Untergewicht

Dein Body Mass Index ist . Dieses wird als UNTERGEWICHTIG bezeichnet.

Normal Gewicht

Dein Body Mass Index ist . Dies entspricht einem Gesunden Körpergewicht.

Übergewicht

Dein Body Mass Index ist . Diesen Gewichtszustand bezeichnet man als 
ÜBERGEWICHTIG.

Fettleibig

Dein Body Mass Index ist . Diesen Gewichtszustand wird als 
FETTLEIBIG bezeichnet.

18.52530UNTERGEWICHTNORMALES GEWISCHTÜBERGEWICHTFETTLEIBIG
Wenn Dein BMI-Wert innerhalb der untergewichtigen Kategorie (weniger als 18,5) liegt, spricht vieles dafür, dass Dein Körper kein Gewicht verlieren sollte. Du sollten stattdessen versuchen, ein gesundes Körpergewicht zu erreichen. Wenn Du irgendwelche Fragen zu Deinem Gewichtszustand hast, kontaktiere bitte Deinen Hausarzt.
Wenn Dein BMI-Wert innerhalb des gesunden Bereiches liegt, also zwischen 18,5 und 25, spricht vieles dafür, dass Du Deiner Größe entsprechend ein gesundes Gewicht hast. Somit ist ein Gewichtsverlust nicht notwendig. Du solltest dieses Gewicht zu halten versuchen.
Der Body Mass Index (BMI) ist ein Berechnungsmodell, das anhand Deiner Größe und Deines Gewichts einen annähernden Wert bestimmt, mit dem Du feststellen kannst, ob Dein Gewicht im Rahmen eines gesundheitlich empfohlenen Standards liegt oder ob Du in dem Risikobereich von Über- oder Untergewicht liegst. Wenn Du erwachsen bist und Dein BMI-Wert über 25 liegt, spricht vieles dafür, dass Du übergewichtig bist und dass Du von einem Gewichtsverlust profitieren könntest.
Wenn Dein BMI-Wert größer als 30 ist, spricht vieles dafür, dass Du fettleibig bist. Du solltest versuchen, mehr als 20 Prozent Deines derzeitigen Gewichts abzunehmen. Du solltest Deinen Hausarzt oder einen Diätassistenten kontaktieren und Deinen Diätplan erörtern.